Gelassenheitsparcour  18.August 2019
Damit wir mit unsere Pferde auch bei den warmen Temperaturen ein angepasstes Training durchführen können, stellen wir den beliebten Gelassenheitsparcours auf.
Ein Gelassenheitsparcours mit vielfältigen Hindernissen fordert das Pferd auf verschiedenen Ebenen. Da Hören, Sehen und Spüren angesprochen werden in einem Gelassenheitsparcours, können die Pferde am Boden vielfältig ausgebildet werden. Die verbesserte Nervenstärke führt zur höheren Akzeptanz bei neuen Eindrücken. Die Vertrauensbildung zwischen Mensch und Pferd wird gefördert.
Der Parcours besteht aus alltäglichen Hindernissen/Situationen mit denen wir uns täglich auseinandersetzen.
In einem geschützten Rahmen in der grossen Reithalle sind max. 4 Pferde zusammen 1 Stunde am Üben. Eine Reizüberflutung beim Pferd ist nicht sinnvoll.
Ihr könnt selbstständig oder mit Unterstützung durch uns an den Hindernissen Üben.
 
Einige mögliche Hindernisse:
Brücke mit dekoriertem Geländer
Wassergraben mit Petflaschen
Sonnenschirm/Regenschirm
Zelt
Wassertiere
Gasse
Traktor/Hoflader
Lautsprecher Anlage
Diverse Plastik und Decken
Und anderes
 
Es werden 2 Stunden am Morgen und 2 Stunden am Mittag gearbeitet pro Pferd max. 1 Stunde am Stück. 2 Einheiten am Tag sind möglich. Für die Pferde stehen auch Kursboxen zur Verfügung und im Ryterstübli sind Snacks und Getränke erhältlich.
 
Kosten pro Stunde          Fr. 45.-
Boxe ohne Einstreu        Fr. 20.- 
 
Morgen    9.00 - 10.00 Uhr  max. 4 Teilnehmer
               10.30 - 11.30 Uhr  max. 4 Teilnehmer
  

Mittag  13.30 – 14.30 Uhr  max. 4 Teilnehmer
            15.00 – 16.00 Uhr  max. 4 Teilnehmer
 
 

Gelassenheitsparcour 9.00 - 10.00

CHF 45.00

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden

Gelassenheitsparcour 10.30 - 11.30

CHF 45.00

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden

Gelassenheitsparcour 13.30 - 14.30

CHF 45.00

  • verfügbar

Gelassenheitsparcour 15.00- 16.00

CHF 45.00

  • verfügbar

Boxe inkl. Heu

CHF 20.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1