Erfolg beginnt im Kopf

Sportpsychologie für Turnierreiter


Sportpsychologie für Turnierreiter

Viele Turnierreiter kennen die Situation: daheim im Training läuft alles, sobald sie in die Prüfung einreiten, klappt gar nichts mehr. Vielleicht waren auch schon die letzten Tage vor dem Turnier und die Zeit vor dem Start nur noch von Stress und Nervosität geprägt? Irgendwie schafft man es einfach nicht, die Trainingsleistung mit aufs Turnier zu nehmen. Das ist frustrierend, denn schließlich steckt viel Aufwand und Vorbereitung hinter jedem Turnierstart…

Andere Turnierreiter berichten, dass es ihnen schwerfällt, daheim über längere Zeit konsequent auf einen Start hin zu arbeiten. Und wieder andere klagen darüber, zwar im Training große Fortschritte zu machen, sich dann aber nie aufs Turnier zu trauen und Start um Start abzusagen und zu verschieben.

Alle die geschilderten Probleme und noch viele mehr sind keine reiterlichen, technischen, sondern mentale. Und die beste reiterliche Vorbereitung nützt leider nichts, wenn im entscheidenden Moment der Kopf des Reiters nicht mitspielt und dem Erbringen einer guten und souveränen Leistung im Weg steht.

Die österreichische Sportpsychologin und Profi-Reiterin Mag. Catherine Gratzl ist selbst seit ihrer Kindheit Turnierreiterin und hält seit 2011 den Weltrekord im Passrennen der Islandpferde über 150m. Sie erarbeitet in ihrem interaktiven Workshop mit jeder Teilnehmerin persönliche und individuelle Strategien und Ansätze, um zukünftig auf Erfolgskurs zu kommen und das eigene Potenzial im Turniersport auszuschöpfen!



Kursort :

Horse Hill Center

Gabris 4

9515 Hosenruck

Datum :

06.Dezember 2020

9.00 - 17.00

Teilnehmerzahl :

maximal 15 Personen

Anmeldeschluss :

5.Oktober 2020


Sportpsychologie für Turnierreiter 6.12.2020

inkl. Mittagessen

AGB/Kurse

CHF 200.00

  • verfügbar