06.-11. April 2020

Grundausbildung Pferd Reiten

Attest und Diplom für alle Reitweisen

Brevet  Westernreiten

 

 



Kursort                                   Gabris 4, Hosenruck

 

Kursdaten                              6. – 10. April 2020

 

Prüfung Attest und Diplom    11. April 2020

 

Prüfung Westernbrevet         11. April 2020

 

Anmeldeschluss                    24. Februar 2020

 

Kursleiter                                Brigitte Künzel

 

 

 

Kursinformationen

 

Der Kurs beinhaltet 3 Möglichkeiten für einen Abschluss

 

Wir bieten in diesem Frühjahr eine „Grundausbildung Pferd“  und  ein „Brevet Western“ an. Die Grundausbildung Pferd ist für alle Reitweisen offen. Die Grundausbildung beinhalten Attest und Diplom. Das Brevet ist für Westernreiter.

 

 

 

Attest:                      Als Einstieg in den Pferdesport, bzw. den Umgang mit den Pferden kann bei der Grundausbildung Pferd Reiten/Fahren nur der erste Teil, der sogenannte Attest, mittels einer Prüfung abgeschlossen werden. Dieser beinhaltet den Umgang mit dem Pferd, die Bodenschule  und die theoretischen Kenntnisse am Pferd ohne praktische Prüfung.

 

 

Diplom:                    Die Grundausbildung Pferd Reiten gilt als Einstieg in den Pferdesport. Unabhängig ob man später Turniersport betreiben will oder sich im Freizeitbereich befindet. Die Grundausbildung Pferd Reiten beinhaltet alle Reitweisen zusammen und wird als Diplom abgeschlossen. Dieser ist in zwei Teilbereiche gegliedert. Ein Teil besteht aus dem Umgang mit dem Pferd und theoretischen Kenntnissen. Der zweite Teil beinhaltet das Reiten. 

 

 

Brevet:                     Das Brevet wird in der Fachrichtung Westernreiten durchgeführt. Dies benötigen Reiter die an offiziellen Westernturnieren teilnehmen möchten. Es dürfen jedoch auch Reiter die Brevetprüfung absolvieren, die keine sportlichen Ambitionen haben.

 

 

 

Allgemeine Info:     Die Kurstage sind wie folgt aufgeteilt: Jeweils ½ Tag Reiten/Umgang mit dem Pferd und die ½ Tag Theorie. Der detaillierte Tagesplan wird nach Eingang der Anmeldungen zugestellt.

 

 

 

Die Pferde dürfen, vorausgesetzt ihre Kondition lässt dies zu, max. an  3 Prüfungen eingesetzt werden. Keine Hengste (Ausnahme nur Brevetprüfung)

Voraussetzungen

 

 

Attest:                       Allgemeine Kenntnisse am Pferd

 

 

 

Diplom:                    Allgemeine Kenntnisse am Pferd und sicheres Reiten im Schritt, Trab und Galopp in der Gruppe

 

 

 

Brevet Western:      Bestandenes Diplom (kann innerhalb dieses Kurses abgelegt werden), sicheres Reiten im Schritt, Trab und Galopp, Einzeln, sowie Grundkenntnisse an den Trail-Hindernissen und in Manövern wie Hinterhandwendung, Anhalten und Rückwärtsrichten haben.

 

 

 

Der Kurs wird ab 10 Teilnehmern durchgeführt. Bei weniger als 10 Teilnehmern (mind. 8) erhöhen sich die Kurskosten um CHF 30.-.

 

 

 

Das Reglement und weitere Informationen können auf der Homepage des SVPS herunterladen werden.

 

 

 

Nach Nennschluss werden die Teilnehmer vom SVPS den Zugang zu myfn.ch erhalten damit sie sich auf den Kurs vorbereiten können.

 

 

Während der Veranstaltung wird zum Zweck eines Nachberichts auf www.horsehillcenter.ch sowie auf Facebook bzw. in Reitsportmedien fotografiert.

AGBS